Datenschutzerklärung für die Besucher unserer Internetseite

Guten Tag und danke für Ihre Interesse an unserer Internetseite. Neben anderen Dingen nehmen wir Ihre Rechte auf Privatsphäre, Datenschutz und informationelle Selbstbestimmung sehr ernst. Daher möchten wir Sie über folgendes informieren:

Wer sind wir? Verantwortliche Stelle
Fuhrwerk Plus GmbH
Thomas-Mann-Str. 16-20
90471 Nürnberg

E-Mail: info@fuhrwerk.plus
Geschäftsführer: Peter Heid, Bego Jasenac
Verantwortliche Stelle und Anbieter ist die Fuhrwerk Plus GmbH,
Thomas-Mann-Str. 16-20, 90471 Nürnberg, die in Zusammenarbeit
mit DENSO das vorliegende Mobilitätskonzept und Carsharing
Angebot betreibt.

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer individuellen Privatsphäre bei der Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen, das wir bei allen unseren Geschäftsprozessen mit hoher Aufmerksamkeit berücksichtigen. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die uns von Ihnen im Rahmen dieses Mietvertrags zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten in Verbindung mit den Daten des Mietfahrzeugs zum Zwecke der Vertragsbegründung, -durchführung, oder -beendigung und soweit dies gesetzlich notwendig ist, z.B. zur Einhaltung von Vorhaltefristen gegenüber dem Finanzamt. Eine Übermittlung an Dritte erfolgt nur, soweit dies für die Vertragserfüllung erforderlich ist, z.B. zur Ausführung der Miete am Firmenstandort, an Ihre Kredit- oder Girokartenorganisation zum Zwecke der Abrechnung, an Dienstleister und Versicherer zur Abwicklung von Unfallschäden sowie an die zuständigen Ermittlungsbehörden zur Aufklärung und Verfolgung von Verkehrsdelikten, oder Sie uns eine Einwilligung erteilt haben. Der im Mietvertrag aufgeführte Vermieter ist verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts.

Einwilligung in Datenschutzerklärung: Ich bin damit einverstanden, dass meine im Rahmen des Carsharing- und Mietvertrages zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten in Verbindung mit den Daten des Carsharingfahrzeugs vom Vermieter an die Fuhrwerk Plus GmbH, Thomas-Mann-Str. 16-20, 90471 Nürnberg, in Zusammenarbeit mit der und unter deren Förderung der Systemgeber dem Vermieter das Mietfahrzeugsystem zur Verfügung stellt, zum Zwecke der technischen Durchführung des Vermieters übermittelt und die Daten dort zu diesen Zwecken verarbeitet und genutzt werden.

Ich bin auch damit einverstanden, dass die o.g. Daten vom Vermieter ggf. von durch diesen beauftragten Dienstleistern auch zum Zwecke meiner weiteren individuellen Betreuung, wie z.B. der Zusendung von Nutzungshinweisen und Supportinformationen, Mitteilungen über technische Neuerungen verarbeitet und genutzt werden.

Wir erheben Daten von Ihnen. Welche? Woher? Wie lange? Und dürfen wir das überhaupt?

Eine übersichtliche Antwort auf diese Fragen können Sie unserer Tabelle entnehmen:

Datenkategorien Quellen Zwecke Speicherungsdauer Rechtsgrundlage
IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT), Inhalt der Anforderung (konkrete Seite), Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode, jeweils übertragene Datenmenge, Internetseite, von der die Anforderung kommt, Browser, Betriebssystem und dessen Oberfläche, Sprache und Version der Browsersoftware. Diese Daten erhalten wir direkt von Ihrem Browser. Die Erhebung dieser Daten ermöglicht den Besuch unserer Internetseite. Wir löschen die Daten, sobald sie nicht mehr für den Besuch unserer Seite erforderlich sind oder bis Sie deren Löschung verlangen, je nachdem was früher geschieht. Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO, § 15 TMG

Sind wir verpflichtet, diese Daten zu erheben? Was geschieht, wenn wir diese Daten nicht erheben?

Eine gesetzliche Pflicht zur Erhebung dieser Daten besteht nicht. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass bei Ausbleiben der Erhebung der Besuch unserer Internetseite erschwert wird.

Unsere Kunden erhalten weitere Informationen von uns

(1) Dieser Abschnitt gilt nur, falls Sie unser Kunde sind:

(2) Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse neben der Vertragsabwicklung, um Sie per E-Mail über technische Neuerungen und Veränderungen zur Nutzung unserer Systeme zu informieren. Wir stützen diese Verarbeitung Ihrer Daten auf Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. f DSGVO. Nach dieser Vorschrift gilt, dass die Verarbeitung u.a. rechtmäßig ist, wenn die Verarbeitung zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen. In diesem Zusammenhang ist der erste Anhaltspunkt für unser überwiegendes Interesse die 47. Erwägungsgrund zur DSGVO, wo es am Ende heißt, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zwecke der Direktwerbung als eine einem berechtigten Interesse dienende Verarbeitung betrachtet werden kann. Zusätzlich stützen wir uns auf das Kurzpapier der unabhängigen Datenschutzbehörden des Bundes und der Länder (Datenschutzkonferenz – DSK) Nr. 3 mit dem Titel „Verarbeitung personenbezogener Daten für Werbung“, in dem die Aufsichtsbehörden auf folgendes hinweisen: „ Grundlage für die Beurteilung der Zulässigkeit von Werbung ist in Zukunft, abgesehen von einer Einwilligung, eine Interessenabwägung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Ausgangspunkt für die zu treffende Abwägungsentscheidung ist Erwägungsgrund (ErwGr.) 47 DS-GVO […] “. Vor diesem Hintergrund haben wir eine Interessenabwägung vorgenommen und hierbei berücksichtigt, dass zwischen Ihnen und uns bereits ein Vertragsverhältnis besteht, wenn Sie unser Kunde sind. Hinzukommt, dass wir Sie in Ihrem unternehmerischen Umfeld angesprochen haben, weshalb davon auszugehen ist, dass Sie grds. an unseren Leistungen interessiert sind. Zur Wahrung Ihrer Interessen ist es aber selbstverständlich jederzeit möglich, der Auslieferung der Newsletter zu widersprechen. Hierfür senden Sie einfach eine Nachricht an einen unter „Wer sind wir?“ genannten oder Ihnen sonst bekannten Kontaktkanal zu unserem Unternehmen.

(3) Ferner werden Sie hier und in jedem Newsletter auf Ihre opt-out und sonstigen Rechte hingewiesen.

Gewährleisten wir hinreichende Datensicherheit?

Wir unterhalten aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik entsprechend jeweils angepasst.

Wie setzen wir Cookies auf dieser Internetseite ein?

(1) Weiterhin werden bei Nutzung der Internetseite Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (in diesem Fall also uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

(2) Ergänzend zu den Beschreibungen oben, nutzen wir die Cookies noch wie folgt: Cookie für Speicherung der Themen für „Choose your content, Cookie für Speicherung des Farbwählers, täglicher Farbwechsel über Serverzeit,

(3) Sofern Cookies nicht schon oben mit einer Rechtsgrundlage verknüpft wurden, berufen wir uns auf Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. f DSGVO, wobei wir unser berechtigtes Interesse aus der Notwendigkeit der Bereitstellung der Internetseite und der Direktwerbung (Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. f DSGVO) herleiten.

Welche Rechte haben Sie?

Sie haben einige Rechte. Sie haben das Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person verarbeiteten personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie auf Datenübertragbarkeit. Ferner haben Sie die Möglichkeit, sich über uns bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. Höflich weisen wir darauf hin, dass diese Recht ggf. an Voraussetzungen geknüpft sind, auf deren Vorliegen wir bestehen werden.